Kreuzfahrt finden

Kreuzfahrten in Südafrika und Namibia


Entdecken Sie Südafrika und Namibia

Bild aus Südafrika und Namibia

Wer etwas Exotisches und Abenteuerliches sucht sollte das Reiseziel Südafrika & Namibia unbedingt besuchen. Atemraubende Strände, blaues Meer und eine große Vielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt werden Sie begeistern. Lassen Sie sich von der mysteriösen Schönheit des Kaps der Guten Hoffnung oder den atemraubenden Landschaften Namibias verzaubern. Mit den TUI Kreuzfahrten erleben Sie unvergessliche Urlaubstage ganz bequem und doch einzigartig.

Routenübersicht Südafrika und Namibia (6 gefundene Routen)

Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 18 Tage, z.B. 03.03. - 21.03.2021
Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 25 Tage, z.B. 24.02. - 21.03.2021
Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 14 Tage, z.B. 02.12. - 16.12.2020
Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 14 Tage, z.B. 09.12. - 23.12.2020
Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 20 Tage, z.B. 12.11. - 02.12.2020
Mein Schiff 2 (Herz) Icon Mein Schiff 2 (Herz)
Verpflegung Icon All Inklusive
Reisedauer Icon 27 Tage, z.B. 12.11. - 09.12.2020
Kanaren
Südafrika und Namibia

Highlights

Highlights Südafrika und Namibia Routen

Die meisten Kreuzfahrten beginnen und enden im Hafen von Kapstadt. Von dort aus werden die schönsten Häfen Südafrikas und Namibias angefahren. Hier warten spektakuläre Ausflüge z.B. zum Tafelberg oder in einzigartige Wüsten- und Dünenlandschaften auf Sie.

Südafrika, der Gastgeber der Fußball- Weltmeisterschaft im Jahr 2010, zieht Touristen mit traumhaft schönen Ständen und vielfältiger Natur mit zahlreichen typischen Tierarten wie z.B. Löwen, Elefanten, Zebras etc. an. Mit einer Küstenlänge von ca. 2500 km begeistert Südafrika vor allem Strandliebhaber und Sonnenanbeter.

Die größte Attraktion von Südafrika, die jeder Reisende mindestens einmal gesehen haben sollte, ist das Kap der Guten Hoffnung. Das mysteriöse Kap gilt als das schönste Ende der Welt mit einem atemberaubenden Blick auf den Atlantik. Bei Ihrem Aufenthalt in Kapstadt darf ein Besuch auf dem Tafelberg natürlich nicht fehlen. Das Wahrzeichen der Stadt ist nicht nur ein gigantischer Aussichtspunkt, sondern auch ein perfekter Ort zum Entspannen.

 

Die Reise geht weiter ins benachbarte Namibia. Das Land besticht durch seine einzigartige Landschaft: egal ob Mondlandschaft, skurrile Felsformationen im Tal Twyfelfontein oder die beeindruckende Skelettküste - hier gibt es viel zu entdecken.

Namibia ist auch als Heimat der höchsten Dünen der Welt bekannt. Ein Ausflug ins Sossusvlei-Gebiet in der Namib mit einer 80-170 Meter hohen Düne ist ein absolutes Muss. Das beeindruckende Naturschauspiel besteht aus fünf Millionen Jahre altem Sand, der sich wie ein roter Teppich über die Landschaft legt.

Die verschlafene Küstenstadt Walvis Bay mit seiner Bucht und seinem großen Hafen ist ebenfalls sehenswert. Dort befindet sich eine von Deutschland gegründete Missionskirche, die als das älteste Gebäude der Stadt gilt. Eine weitere Sehenswürdigkeit des südwest-afrikanischen Staates ist das Namib-Naturreservat, das seit 2012 zu der Liste der „International Dark Sky Places“ mit der Stufe „Gold“ zählt. Hier ist der ideale Ort zum Sternenhimmel beobachten und Träumen.