Unterwegs mit Mein Schiff 4 von TUI Cruises


93 % Weiterempfehlung

Mein Schiff 4 - Kreuzfahrt Angebote

Schiffslänge 293 m
Passagiere 2506
Decks 15
Restaurants & Bistros 11
Bars & Lounges 11

TUI Cruises hat mit seiner Wohlfühlflotte ein neues Konzept bei den Kreuzfahrten etabliert. Mit dem Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 4" besitzt TUI Cruises seit 2015 einen weiteren Dreamliner der Extraklasse, welcher sich durch einen hervorragenden Service und zahlreiche Leistungen im Premiumbereich auszeichnet. Die All Inklusive Kreuzfahrten bieten den Gästen einen Rund-um-sorglos Urlaub, denn im Reisepreis sind viele Sportangebote, Entertainment und Trinkgelder schon inbegriffen. Die "Mein Schiff 4" wurde am 5. Juni 2015 als viertes Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises von Franziska van Almsick in Kiel getauft und ist auf vielen Routen buchbar.

Wellness, Sport und Entspannung auf der "Mein Schiff 4"

Auch Sportbegeisterte werden von der "Mein Schiff 4" begeistert sein. Sport, Wellness und Entspannung sind auf dem Kreuzfahrtschiff auf viele Arten möglich. Die teilweise exklusiven Angebote reichen vom Personaltraining bis zu zum Ernährungscoaching oder einem Gesundheitschecks. Der Joggingparcours steht zu bestimmten Zeiten allen Laufbegeisterten zur Verfügung und auch unterschiedliche kostenfreie Entspannungs- und Gesundheitskurse warten auf die Gäste. Ergänzt wird das Sport- und Wellnessprogramm mit einem großzügigen Spa-Bereich. Ob kostenfrei zugänglicher Sauna-Bereich oder eine wohltuende Massage, das Entspannungsprogramm auf dem Schiff bietet verschiedene Möglichkeiten für erholsame Stunden an Bord. Neben Sport, Spiel und Spaß wird auch Shopping auf dem Schiff groß geschrieben. Mit der Shoppingmeile "Neuer Wall" können auch die großen und kleinen Wünsche beim einkaufen erfüllt werden. Ob Kosmetik, Mode, Sonnenbrillen oder modische Accessoires, Einkaufen ist hier ohne lange Warteschlangen möglich.

Unterhaltung und Entertainment

Ein großzügiges Entertainment- und Unterhaltungsprogramm gehört bei "Mein Schiff" einfach dazu. Nicht umsonst hat das Unternehmen den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2015 für das beste Unterhaltungsprogramm erhalten und bietet auf jeder Reise tolle Abendprogramme, Musicals und Shows. Mit dem speziellen Edutainment-Programm kommen zudem alle dWissensdurstigen an Bord auf ihre Kosten, denn mit dem Programm "Kompass-Wissen auf See" steht ein weiteres interessantes Angebot auf dem Plan.

Ausstattung und Highlights

Das Schiff selbst hat eine Kapazität von 2506 Passagieren und verfügt über elf Restaurants und Bistros sowie weitere elf Bars und Lounges. Ein ganz besonderes Highlight sind sicher das Pooldeck mit einem 25 m langen Außenpool und zwei Whirlpools unter freiem Himmel. Zudem verfügt das Schiff über eine 280 m lange Joggingstrecke und einen kleinen Innenpool mit ebenfalls zwei Whirlpools. Die Kabinen verteilen sich über insgesamt 12 Decks mit unterschiedlichen Themen und sind modern eingerichtet. Verschiedene Innenbereiche mit unterschiedlichen Themen laden zum Entspannen und Erleben ein. Auch Malkurse, Tanzkurse und kreative Schmuckgestaltung sind auf dem Schiff möglich.

Sonnendeck

Mein Schiff 4 - Schiffsabmessungen

Mein Schiff 4 - Schiffsabmessungen

Stilvoll wohnen in einer Balkonkabine auf der "Mein Schiff 4"

Die Kabinenarten reichen von der Innenkabine und Außenkabine bis zu Balkon-Kabinen und Suiten. Fast 80 % der Kabinen auf dem Schiff sind jedoch Balkon-Kabinen in unterschiedlichen Größen. Die Kabinen sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über eine Nespresso-Kaffeemaschine, Flachbildschirm-Fernseher, Bademäntel und viele andere Annehmlichkeiten. Die Balkon-Kabinen befinden sich auf den Decks 6 bis 11 und sind etwa 17 m² groß. Der Balkon hat eine Größe von 5 bis 7 m² und ist mit Tisch und 2 Stühlen ausgestattet. Die Kabinen selbst bieten Platz für bis zu vier Personen. Alle Kabinen sind zudem mit Safe und Klimaanlage sowie Bad mit Dusche und WC, Haartrockner und Telefon ausgestattet.

Sonnendeck
  • Innenkabine

    Besonderheiten: barrierefreie Kabinen vorhanden

    Innenkabine
    Wohnfläche: 17 m²
  • Außenkabine

    Besonderheiten: barrierefreie Kabinen vorhanden

    Außenkabine
    Wohnfläche: 17 m²
  • Balkonkabine

    Besonderheiten: barrierefreie Kabinen vorhanden

    Balkonkabine
    Wohnfläche: 17 m² Veranda: 5-7 m²
  • Kombi Balkonkabine

    Standardausstattung

    Kombi Balkonkabine
    Wohnfläche: 17 m² Veranda: 9 m²
  • SPA Balkonkabine

    Besonderheiten: direkter Zugang zum SPA & Meer Bereich , besondere SPA Pflegeprodukte , 1 Strandtasche und 1 Schlüsselband p.P., inkludiertes Wohlfühl-Paket

    SPA Balkonkabine
    Wohnfläche: 17 m² Veranda: 5 m²
  • Premium Verandakabine

    Standardausstattung

    Premium Verandakabine
    Wohnfläche: 17 m² Veranda: 30 m²
  • Familienkabine Balkon

    Zusatzleistungen: Spielekonsole

    Familienkabine Balkon
    Wohnfläche: 25 m² Veranda: 15 m²
  • Familienkabine Außen

    Zusatzleistungen: Spielekonsole

    Familienkabine Außen
    Wohnfläche: 29-44 m²
  • Junior Suite Balkon

    Zusatzleistungen: Spielekonsole, Zugang zur X-Lounge, Excellence-Service, kostenfreier Internetzugang, separater Check-In, kostenfreie Getränke in der Minibar

    Junior Suite Balkon
    Wohnfläche: 26 m² Veranda: 8 m²
  • Himmel & Meer Suite

    Besonderheiten: Dachterrasse teilweise mit Sonnenschutz, optisch getrennter Wohnraum, Sitz- und Couchecke
    Zusatzleistungen: Spielekonsole, Zugang zur X-Lounge, kostenfreier Zeitungsservice, Excellence-Service, kostenfreier Internetzugang, separater Check-In, kostenfreie Getränke in der Minibar

    Himmel & Meer Suite
    Wohnfläche: 40 m² Veranda: 29 m²
  • Diamant Suite

    Besonderheiten: optisch getrennter Wohnraum, weiteres Zimmer mit Bett, Pullman-Bett
    Zusatzleistungen: Spielekonsole, Zugang zur X-Lounge, kostenfreier Zeitungsservice, Excellence-Service, kostenfreier Internetzugang, separater Check-In, kostenfreie Getränke in der Minibar

    Diamant Suite
    Wohnfläche: 42 m² Veranda: 47 m²
  • Themen Suite

    Besonderheiten: begehbarer Kleiderschrank, optisch getrennter Wohnraum, Sitz- und Couchecke, Gäste-WC
    Zusatzleistungen: Spielekonsole, Zugang zur X-Lounge, kostenfreier Zeitungsservice, Excellence-Service, kostenfreier Internetzugang, separater Check-In, kostenfreie Getränke in der Minibar

    Themen Suite
    Wohnfläche: 54 m² Veranda: 15 m²

Bilder & Impressionen

Mein Schiff 4
Außenpool
Kinderspielzimmer
Cafe Lounge
Theater
Kabinenbeispiel
Wellness
Sportkurse
Kabine
Abendshow
Mein Schiff 4
Außenpool
Kinderspielzimmer
Cafe Lounge
Theater
Kabinenbeispiel
Wellness
Sportkurse
Kabine
Abendshow

Mitarbeitertipp von

„Herzlich Willkommen auf der Mein Schiff 4“, so hieß es für mich Mitte Mai bei der Einführungsfahrt des jüngsten Mitglieds der TUI Cruises Flotte.

Nach einem musikalischen Empfang an Bord des Wohlfühlschiffes mit Live-Musik und leckeren Häppchen, erkundete ich gespannt den riesigen Dampfer und natürlich auch meine großzügige Balkonkabine, in der ich mich direkt wie zu Hause fühlte. Pflichtgemäß erhielt ich eine Seenotrettungsübung, um mich im Notfall korrekt verhalten zu können. Pünktlich um 19:00 Uhr löste die Mein Schiff 4 im Kieler Hafen ihre Anker  und schipperte ins weite Meer hinaus. Die umfangreiche All Inclusive Verpflegung ließ schon beim ersten Abendessen im Buffetrestaurant „Anckelmannsplatz“ keine Wünsche offen und stärkte mich für einen unterhaltsamen Abend im Innenbereich des Pooldecks mit Tanz und Live Musik unter dem Motto „Meine Türkise Nacht“.

Kulinarisch verwöhnt wurde ich auch am nächsten Tag nicht nur beim Frühstücksbuffet im “Atlantik Restaurant“, sondern auch beim Mittagessen im bekannten Fisch-Spezialitätenrestaurant GOSCH Sylt, oder beim à-la-carte Abendessen im Atlantik-Klassik. Ich war vom tollen Service, dem perfekten Timing der verschiedenen Gänge und dem guten Essen sehr beeindruckt. Aber natürlich waren die köstlichen Leckereien nur das I-Tüpfelchen auf einer rundum gelungenen Schiffsreise.

Neben den umfangreichen Fitness- und Sportprogrammen wie Yoga-Kurse für Frühaufsteher und Aquagymnastik, war für mich die Abendunterhaltung ein wirkliches Highlight. Das „Klanghaus“, die weltweit erste „Philharmonie auf See“, verzauberte mich mit einer super Akustik bei ihrem Auftritt „Klassik trifft Pop“, der klassische Musik kombiniert mit moderner Pop-Musik mal ganz anders zum Ausdruck brachte.  Danach ließ ich den Abend ganz entspannt mit einem Drink an der Water-Kant-Bar und in der Chillout-Lounge  am Indoor-Pool ausklingen.

Wer gerne bei gutem Essen, in einer entspannten Atmosphäre und mit professionellen und sympathischen Mitarbeitern eine Schiffsreise antreten will, der ist auf der Mein Schiff 4 auf jeden Fall genau richtig aufgehoben.

Mitarbeiterin

Reiseberichte

Gerda (61-65 Jahre)
Gereist als Paar | gereist 06/2017
4,2 von 5 Punkte
Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?
Unser Zimmer war immer sehr sauber. Die beiden Servicekräfte waren unermüdlich und haben sich auch das eine oder andere Mal eine schöne Dekoration der Betten einfallen lassen. Auch auf den anderen Bereichen des Schiffs wurde sehr viel Wert auf Sauberkeit gelegt.
Wie bewerten Sie den Service?
Ich fand die Damen an der Rezeption nicht wirklich nett. Sie waren höflich, aber nicht so freundlich, wie ich es von anderen Kreuzfahrten kannte.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
Wir fanden die Auswahl und das Angebot in den Büfettrestaurants nicht wirklich gut. Salate und Suppen waren nicht gut. Es gab viel zu wenig Nudelgerichte. Auch die Auswahl an Obst und Gemüse war nicht so besonders. Die Servicemitarbeiter an den Bars waren mehr als freundlich und immer "gut drauf".
Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?
Wir hatten leider nicht so ein Glück mit dem Wetter - aber das ist ja nicht zu beeinfussen. Leider hat uns auch beim Auslaufen aus den Häfen das Gänsehauptfeeling gefehlt - das hatten wir mit dem Song bei der Konkurenz jedes Mal.
Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?
Die Wellnessangebote waren sehr gut und die Mitarbeiter im Spa - Bereich waren sehr kompetent
Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?
Wir hätten die Abendangebote mehr genutzt, aber z.B. das Theater war ständig überfüllt.
Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?
Das Ausflugsangeot für Behinderte ist begrenzt - das verstehen wir, aber wir hätten uns ein bisschen mehr Möglichkeiten gewünscht. Wir sind selbst mit dem Auto angereist und alles hat gut geklappt.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
Alle Mitarbeiter waren freundlich - wir hatten nur leider nie das Gefühl, dass wir willkommen waren.
Bewertung lesen
Jürgen (71-80 Jahre)
Gereist als Paar | gereist 03/2016
4,4 von 5 Punkte
Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?
Überraschend große Aussenkabine. Balkon kaum nutzbar, da rundherum zu jeder Tages- u. Nachtzeit durch Zigarettenrauch beeinträchtigt. Eklig.
Wie bewerten Sie den Service?
Massenabfertigung, wegen der großen Teilnehmerzahl wahrscheinlich nicht vermeidbar, jedoch kompetent. Auf dem Schiif selbst keine weitere Begrüßung. Sind wir von Cluburlauben besseres gewöhnt.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
An der Bar außer Carlos I. alles vorhanden. Positiv: Kein Anstehen an den Buffets
Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?
Klassikprogramm mit Damenstreichquartett war exzellent.
Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?
Ausflüge toll und pünktlich arrangiert, Wiedereinchecken katastrophal, da zu seinige Personal. Hinflug 4 Stunden Verspätung. Rückflug 2 Stunden Verspätung,
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
Kapitän und sonstige Betreuer nur über Lautsprecherdurchsagen wahrnehmbar. Mitarbeiter sehr höflich und kompetent.
Bewertung lesen
Heidrun (51-55 Jahre)
Gereist als Alleinreisend mit Kind | gereist 11/2018
5 von 5 Punkte
Wie bewerten Sie den Service?
Der Service an Bord war einfach hervorragend. Man hat hier wirklich ein rundum Sorglos Paket gebucht.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
Die Gastronomie läßt keine Wünsche offen. Hier findet jeder das worauf er Lust hat. Soviel Auswahl den ganzen Tag ist schon eine Leistung.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
Die Mitarbeiter waren alle sehr motiviert und auch unter großer Belastung stehts freundlich.
Bewertung lesen
Klaus Wilhelm (46-50 Jahre)
Gereist als Familie mit Kindern | gereist 09/2019
4,5 von 5 Punkte
Wie bewerten Sie den Service?
Aufgrund der gemachten Erfahrungen mit dem Umgang mit kleinen Verwechslungen und was man damit im Laufe der Reise alles kaputt machen kann-würde ich dem Team vom Gästeservice dringend eine Schulung für dem Umgang mit kleinen Fehlern empfehlen. Wir sind alle nicht perfekt. Man möchte aber dennoch ernstgenommen werden. Im Falles eines oder auch 2 kleinen Fehlern, wäre statt einfachen Ignoranz, eher eine freundliche und schnelle Erledigung des Vorfalls zielführend. Bei der Reparatur des Türgriffs und der Hängematte hat es auch super funktioniert.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
Es gab vereinzelt längere Wartezeiten, wenn man abseits der normalen Speisen eine Bestellung aufgegeben hat. Der Service im Bereich der Großen Freiheit war sehr gut und wurde von uns auch hauptsächlich genutzt. Die Leiterin der Großen Freiheit war auch stets sehr freundlich und aufmerksam.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
Unser Post bei Ankunft in der Kabine war mit der anderen Diamant-Suite vertauscht. Schlüsselbänder auch nur für 3 Personen auf dem Bett. Nach Anruf an der Rezeption wurde ich gebeten die vertauschte Post zur Rezeption zu bringen. Sammeltassen, die normalerweise gleich auf dem Bett lagen, waren dieses Mal auch nicht da ???? Alles kein Drama, jedoch hat uns das weitere ignorante Umgehen mit dieser „Kleinigkeit“ sehr geärgert. Eine Einladung zum Suiten-Cocktail wurde uns auch nicht zugestellt und wir habe diese Veranstaltung eher zufällig mitbekommen. Mehrmals haben wir uns nach dem nicht gerade tollen Empfang, nach dem Verbleib der Tassen erkundigt, da uns diese immer sehr gut gefallen und wir uns damit zuhause immer die positiven Erinnerungen aufgefrischt haben. Ebenso haben unseren Gästen auch mit den Tassen ihren Kaffee serviert bekommen und wir haben immer kräftig Werbung für Mein Schiff gemacht. Umso trauriger, dass wir erst zum Ende der Reise 2 Tassen, ohne weitern Kommentar auf Bett gelegt bekommen haben. Letztes Jahr zu Dritt haben wir 3 Tassen bekommen, bei der Reise in 2017 waren es 4 Tassen. Für uns nicht ganz logisch, wurde uns aber auch nicht erklärt-aber egal. Ein latent schlechtes Gefühl über den Umgang mit Stammgästen, gerade bei so einfachen Dingen, hat die Reise leider begleitet und der doch insgesamt schönen Zeit, ein nachhaltig negatives Gefühl hinterlassen. Ich hatte eher noch im Spaß gesagt, wir hätten die Reise nur wegen der Tassen gebucht - in jedem Spaß steckt aber auch ein gewisser Ernst. Die Mitarbeiter im Service waren immer freundlich und haben einen tollen Job gemacht. Am Gästeservice sollte man hier aber versuchen feinfühliger mit Gästen umzugehen und wenn diese schon zu Kurierdiensten eingesetzt werden und Einladungen (Suiten-Cocktail) nicht zugestellt werden. Man fragt sich hier, ob es richtig ist einen „Wohlfühlpreis“ zu zahlen oder es doch eher eine Rederei für „Felx“-Bucher ist. Je geringer die Erwartungen, desto weniger wird man auch enttäuscht. Es wird wohl eine Zeit brauchen, bis wir uns von dieser Erfahrung erholt haben und ggf. nochmals eine Reise mit der Mein Schiff buchen-was mich persönlich besonders ärgert.
Wie zufrieden waren Sie mit den Kabinen und der Sauberkeit?
Kleine Abnutzungserscheinungen an Möbeln und Türeinfassung zum Bad(abgestoßene Farbe). Türgriff an einer Verandatür ist beim Schließen abgefallen und die Hängematte war beschädigt- beides wurde sofort behoben.
Bewertung lesen
Rudolf (51-55 Jahre)
Gereist als Paar | gereist 07/2021
4,6 von 5 Punkte
Wie bewerten Sie den Service?
Die gesamte Situation der Blauen Reise war durch die erforderlichen C-19-Regelen geprägt, die die Fortführung der Kreuzfahrten sichern sollen. In allen Bereichen fand ein angemessener Umgang mit diesen Regeln statt.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
Einige Bereiche der Bars wirkten chronisch unterbesetzt, während andere ein ausgewogenes Verhältnis aufwiesen. Der Betrieb war gleich, die Mitarbeiter waren schlicht nicht verfügbar. Gleiches galt für bestimmte Essenszeiten. Reibungslos lief dies zu Beginn der Essenszeiten. Zum Hauptansturm dehnten sich die Bearbeitungszeiten z. T. an die Grenze des Erträglichen. Gegen Ende der Essenszeiten wurde das Personal sichtlich ausgedünnt, was zu dem gleichen Effekt führte. (Wir haben alle Varianten ausprobiert).
Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?
Naturgemäß war die Vielfalt durch C-19 Regeln eingeschränkt. Einige der Trainer machen das noch nicht so lange ;-).
Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?
Kurzweilig und abwechslungsreich mit einer angemessenen Länge.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
Einigen (wenigen) der Mitarbeiter war der Stress der letzten Monate deutlich anzumerken.
Bewertung lesen
Rudolf (51-55 Jahre)
Gereist als Paar | gereist 12/2021
4,4 von 5 Punkte
Wie bewerten Sie den Service?
Durchgehend gute Betreuung. Alle Anliegen (Kabinenwechsel, Fragestellungen, Service) wurden prompt und zur vollsten Zufriedenheit erledigt.
Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?
Der Service ist zeitenabhängig schleppend gewesen. Auch andere Mitreisende konnten dabei beobachtet werden, wie diese sehr lange auf die Mahlzeiten warten mussten. Spitzenwerte: 2 h+ für drei Gänge Es wurde sich durch das Personal jeweils ohne Ansprache entschuldigt - das beseitigt allerdings das Problem nicht.
Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?
C-19 bedingte Einschränkungen sind nachvollziehbar; es bleibt jedoch eingeschränkt. Mehr wäre möglich. Z. B. häufiger Spinning, mehr Kurse in der Arena.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:
In 9 von 10 Fällen keinerlei Beanstandungen. Und zum Teil herausragende Serviceorientierung (Ltd. MA verlässt Aufzug um Passagier die Mitfahrt zu ermöglichen {4-Personen-Regel}). Gleichzeitig einzelne wenige MA, die durch Gleichgültigkeit auffallen. Die für viele Mitreisende sehr nervige Kreuzfahrtdirektorin ist ein personeller Fehlgriff; es wird allerdings vermutlich auch Reisende geben, die sie wegen Ihrer ständigen (völlig überzogenen) Freundlichkeit als sehr positiv empfinden - begegnet ist uns allerdings niemand. Dafür haben wir rund ein Dutzend mal mitbekommen, wie sich das andere Personal über "Ihre Connie" lustig gemacht hat. In den Moderationen war bei aller Professionalität auch die leichte Dissonanz mit dem Kapitän spürbar. Die Ursache könnte darin liegen, dass sich diese Mitarbeiterin für den Mittelpunkt der Erde hält und jede Fähigkeit (Moderation, Sängerin, etc.) in sich vereinigt, was sie auch jeden wissen lässt. Hinweis: Es bestand kein persönlicher Kontakt zu der Mitarbeiterin
Wie zufrieden waren Sie mit den Kabinen und der Sauberkeit?
Durch den erforderlichen Kabinenwechsel haben wir drei unterschiedliche Bereiche erlebt, die sich alle gegenseitig übertroffen haben.
Bewertung lesen